Startseite
        
   
         
         
   

Eine unserer wichtigsten Anliegen ist es, Zahnerkrankungen und daraus resultierende zahnärztliche Eingriffe von vorneherein zu vermeiden. Dabei hängt es im Besonderen von jedem Einzelnen ab, wie er es mit der täglichen Mundhygiene hält. Wir beraten gerne über über Verfahren und Produkte zur regelmäßigen Zahnpflege.

Die elektrische Zahnbürste kann in gewissen Fällen viel zur Sauberkeit beitragen. Vor allem ist die elektrorotierende Bürste hinter den letzten Zähnen sehr wirksam. Dagegen ist bei dieser Zahnbürste bei Zahnhalsdefekten Vorsicht geboten. Damit die rotierende Zahnbürste erfolgreich putzt, muss jeder Zahn einzeln, Zahn um Zahn, von vorne und von hinten, geputzt werden. Falls man aber mit dieser nur hin und her fährt, ist das Resultat in der Regel schlechter als mit der Handzahnbürste. Für Patienten, die nicht systematisch (Zahn um Zahn) putzen oder nicht können, empfehlen wir die sonische Zahnbürste mit kleinem Kopf.

 
Zähneputzen
Prophylaxe
 
 
     
<<< zurück    
   
         
    © Dr. Marcel Tacke M.A.    Seitenanfang
Impressum